Blizzard zollt in Overwatch verstorbenem Fan Respekt

Spieler starb einen Tag vor Release

Nur einen Tag vor der Veröffentlichung von Blizzards neuem Ego-Shooter Overwatch, verstarb der asiatische Spieler Wu Hongyu, Blizzard zollt nun seinem Fan Respekt, indem das Unternehmen innerhalb des Spiels an ihn erinnert.

Screenshot

Wie man via Reddit erfahren kann, wurde ein Gebäude innerhalb des Spiels nach Wu Hongyu benannt. Zudem findet sich ab sofort dort die Figur eines Astronauten aufgestellt. Auf dieser steht in asiatischen Lettern geschrieben "Helden sterben nie". Hongyu wurde gerade einmal 20 Jahre alt. Er verstarb an den Folgen einer Verfolgungsjagd mit einem Dieb, der das Motorrad seiner Mutter stehlen wollte.

News Florian_Merz