The Legend of Zelda: Majora's Mask bekommt Release-Termin für die Switch

Klassiker erscheint am 25. Februar

"The Legend of Zelda: Majora's Mask" hat einen Release-Termin für die Nintendo Online Mitgliedschaft bekommen. Am 25. Februar wird der ursprünglich im Jahr 2000 für die Nintendo 64 veröffentlichte Klassiker auf dem Handheld spielbar sein. Der Ableger wird von Fans häufig als einer der besten Zelda-Titel gelobt und wurde über die Jahre auf zahlreichen Plattformen wie GameCube, Wii, Wii U und 3DS veröffentlicht. Zum Release-Datum hat Nintendo auch einen Trailer veröffentlicht:

"The Legend of Zelda: Majora's Mask" ist ein Sequel zu dem beliebten "Zelda: Ocarina of Time". Link befindet sich in einer Welt namens Termina, wo ein Mond binnen drei Tagen abzustürzen droht und die Erde zerstören wird. Um den Planeten zu retten, muss Link in 3-Tages-Zyklen immer wieder Gebrauch von drei Masken machen, die ihn in unterschiedliche Wesen verwandeln. Das Spiel nimmt einen düstereren Ton an, als die meisten anderen "Zelda"-Spiele.

Der Leaker NateDrake hat sich einmal mehr als zuverlässig erwiesen, als er den Titel bereits im April letzten Jahres für die Nintendo Switch vorhersagte.

Karl Wojciechowski News