Neues Rennspiel Toybox Turbos angekündigt

Codemasters wandelt auf den Pfaden von Micro Machines

Codemasters hat den Fun-Racer "Toybox Turbos" angekündigt, der den Spaß von "Micro Machines" wieder aufleben lassen soll. Der Release erfolgt schon im nächsten Monat und ein Trailer steht ebenfalls zur Ansicht bereit.

Codemasters hat heute den Fun-Racer "Toybox Turbos" angekündigt, der doch sehr an "Micro Machines erinnert. Der Titel erscheint am 12. November 2014 als Download für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3. "Toybox Turbos" bietet laut Codemasters flotte Arcade-Action: Man startet auf über 18 mit Hindernissen und Abkürzungen gespickten Strecken, die direkt den eigenen Kindheitsträumen entsprungen sein könnten. Die Fahrer müssen Hindernissen wie verschütteter Marmelade auf dem Küchentisch oder Bunsenbrennern ausweichen

Zudem darf man sich auf einen lokalen Mehrspielermodus für bis zu vier Teilnehmer freuen. Ein Online-Multiplayer ist ebenfalls an Bord. "Toybox Turbos" bietet 35 Fahrzeuge, die gesammelt und angepasst werden können. Die Auswahl reicht dabei von Sportwagen zu Dragster über Notfallfahrzeuge, Taxen, Eiswagen, Baumaschinen bis zu Mond-Buggys und mehr. Jeder dieser Wagen kann in sechs unterschiedlichen Spielmodi an den Start gehen. Ob klassische Rennen, "Time Trial" oder "Overtake", man hat viel Auswahl. Und das sind längst nicht alle Modi. Um einen Vorteil gegenüber anderen Mitspielern zu bekommen, steht ein große Auswahl von Power-Ups zur Verfügung, welche auf der Rennstrecke verteilt sind. Diese reichen von montierten Maschinengewehren, Minen und elektrischen Entladungen bis hin zu übergroßen Holzhämmern.

News Michael Sosinka