Wreckfest

"Next Car Game" von Bugbear bekommt neuen Namen

Bugbear Entertainments PC-Rennspiel "Next Car Game" hat jetzt endlich einen richtigen Namen bekommen. Dabei handelt es sich im "Wreckfest" und außerdem gibt es noch einige Nueigkeiten zum Multiplayer-Modus des Racers zu vermelden.

ScreenshotBugbear Entertainment werkelt bereits seit einiger Zeit an dem Rennspiel "Next Car Game", das jetzt endlich einen richtigen Namen bekommen hat. Falls ihr euch also für den PC-Racer interessiert, solltet ihr zukünftig nach "Wreckfest" Ausschau halten. Der Namen wurde von der "Nascar"-Serie abgeleitet, bei der es oft Massenkollisionen gibt, da die Fahrer nur sehr geringe Abstände einhalten.

Gleichzeitig bestätigten die Entwickler von Bugbear Entertainment, dass der Multiplayer-Modus aufgrund des neues Updates mittlerweile 18 Spieler gleichzeitig unterstützt. Bis zur fertigen Version soll sich diese Zahl durch Optimierungen am Netcode sogar auf 24 Teilnehmer steigern. Dabei darf man sich in vier verschiedenen Spielmodi austoben: Normale Rennen, Demolition Derby, Deathmatch und Team Deathmatch.

Zwei neue Strecken, ein weiteres Fahrzeug (European Coupe) sowie andere Neuerungen wurden ebenfalls mit dem aktuellen Update integriert. "Wreckfest" bzw. "Next Car Game" ist bereits seit geraumer Zeit über den Early Access von Steam erhältlich.Screenshot

"Wreckfest" ist das Rennspiel von Bugbear Entertainment, das vorher "Next Car Game" hieß.

News Michael Sosinka