Umfangreicher DLC für Total War: Attila angekündigt

Das Zeitalter Karls des Grossen

"Total War: Attila - Das Zeitalter Karls des Großen" ist die neue Erweiterung für das bekannte Strategiespiel. Schaut euch den ersten Trailer an!

SEGA und Creative Assembly haben heute die Erweiterung "Das Zeitalter Karls des Großen" für "Total War: Attila" angekündigt. Der umfangreiche DLC spielt lange nach der Zeit unter der Herrschaft von Attila. Käufer bekommen eine neue Kampagnenkarte, die sich vom Stil her am Europa des Jahres 768AD orientiert.

"Mit Rittern, Huscarls (den Krieger der persönlichen Leibgarde von skandinavischen Adligen und Königen) und weiteren neuen Einheiten schlagen die Kämpfe eine neue Richtung ein. Über 50 eroberbare Provinzen, Verfeinerungen an der Kampagnen-Spielmechanik und die Berücksichtigung von geopolitischen Ausgangspunkten sorgen für Hunderte Stunden feinster Total War-Unterhaltung," heißt es. Dabei ergibt sich auch die Möglichkeit, Königreiche zu vereinen und komplett neue Staaten ins Leben zu rufen. "Total War: Attila - Das Zeitalter Karls des Großen" wird am 10. Dezember 2015 erscheinen.

"Total War: Attila" bringt laut SEGA neue, aufregende Spielmechaniken mit sich, die viele grundlegende rundenbasierte und Echtzeit-Systeme der "Total War"-Reihe sowohl verbessern als auch erweitern. Die Welt verdunkelt sich, während Attilas Streitkräfte sich auf Ihr Heimatland stürzen, und erzeugt so eine einzigartige Perspektive der Überlebensstrategie.

News Michael Sosinka