Dreamfall Chapters für Konsolen verschoben

Simon Poole spricht über den Soundtrack

Das Adventure "Dreamfall Chapters" wird sich für die Xbox One und die PlayStation 4 leider wieder verschieben. Außerdem spricht der Komponist Simon Poole über den Soundtrack.

Screenshot

Das Adventure "Dreamfall Chapters" wird nicht mehr am 24. März 2017 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Als neuer Termin wird der 5. Mai 2017 genannt. Darüber hinaus hat sich der Komponist Simon Poole über den Soundtrack des Spiels geäußert.

"Für Dreamfall Chapters wollte ich eine einzigartige Mischung aus immersiver elektronischer Musik schaffen, die sowohl traditionelle Erkennungsmerkmale klassischer Musik als auch Wechsel in Stimmung und Tempo enthält. Die ergreifende Geschichte des Spiels lässt den Spieler in fantastische Welten reisen und eine breite Facette unterschiedlicher Charaktere treffen. Die Musik sollte für mich die Vielfalt, Wunder und Magie der beiden Erlebniswelten widerspiegeln und gleichzeitig die emotionale Reise der Hauptcharaktere unterstreichen," so Simon Poole

"Die beiden Sängerinnen, die auf den Tracks zu hören sind, sind meine Frau und unsere Tochter," führt der Komponist aus. "Meine Frau, Ingvild Hasund, ist eine bekannte Sängerin, die bereits mit ihrem Song 'Rush' - inklusive meiner Mutter am Cello - im original Dreamfall: The Longest Journey von 2006 zu hören war. Als Easter Egg für Fans, habe ich den Song, in einer stärker am Orchester orientierten Form und unter dem Namen 'Rush Redux', auch in das Repertoire von Dreamfall Chapters integriert. Gänsehaut bekomme ich immer, wenn ich den Song 'Prologue' abspiele, auf dem meine damals sechsjährige Tochter als Sängerin zu hören ist." "Dreamfall Chapters" enthält den vollständigen Soundtrack als Download-Code für die PlayStation 4 und für die Xbox One als MP3-CD.

Michael Sosinka News