Die Public Beta ist gestartet!

Duelle sind nun auch ohne Beta-Key möglich

Gameforge und HEX Entertainment öffnen heute das digitale Sammelkartenspiel "HEX: Shards of Fate" endlich für alle Spieler. Die aktuelle Beta-Version enthält bereits alle PvP-Inhalte und ermöglicht soziale Interaktion zwischen den Mitspielern.

Screenshot

Zudem werden bis zur finalen Veröffentlichung des Spiels werden schrittweise zusätzliche Inhalte bereitgestellt. So wird die Menge, der bereits jetzt verfügbaren Karten – aktuell über 350 an der Zahl – in naher Zukunft um ein zusätzliches Set erweitert und erhöht sich damit auf über 500 spielbare Karten.

„Die große Nachfrage nach Zugang zum Spiel hat uns ermutigt, die bisherigen Beschränkungen aufzuheben. Mit der nun gestarteten Public-Beta ermöglichen wir mehr Spielern die Teilnahme an der für uns so wichtigen Testphase von HEX. Gemeinsam mit Gameforge möchten wir diese Gelegenheit auch dazu nutzen, uns bei allen Teilnehmern der Closed-Beta zu bedanken und freuen uns darauf, den Titel gemeinsam mit den Usern noch besser zu machen.“

Cory Jones, Head of Development und CEO bei HEX Entertainment

Tutorial und Komfortfunktionen

Im Vorfeld der Öffnung wurden mit dem letzten Patch umfassende Verbesserungen und neue Komfortfunktionen eingeführt. Neben dem überarbeiteten Interface, das eine bessere Übersichtlichkeit während der Duelle gewährleistet, gehört dazu ein ausgiebiges Tutorial, das Neueinsteiger in die Mechaniken von "HEX: Shards of Fate" einführt. Außerhalb der spannenden Gefechte gegen andere Spieler bietet die Public-Beta abwechslungsreiche Zweikämpfe gegen unterschiedlich stark agierende KI-Gegner.

Jeder, der HEX: Shards of Fate spielen möchte, kann sich auf der offiziellen Seite http://hex.gameforge.com registrieren und erhält sofortigen Zugang zum Spiel.

Ein "HEX"-How-To-Play findet ihr übrigens auch bei uns!

News Roger