Die kommenden Inhalte für Battleborn

Neue Modi, Story-Missionen & mehr

"Battleborn" wird noch mit vielen Inhalten versorgt. Gearbox Software liefert uns jetzt einen umfangreichen Überblick.

Screenshot

"Battleborn" ist vielleicht nicht der erhoffte Erfolg geworden, aber 2K Games und Gearbox Software unterstützen das Spiel weiterhin mit neuen Inhalten. Dazu haben sich die Entwickler jetzt ausführlich geäußert. "Wir haben den ganzen Sommer wie wild an Battleborn gearbeitet und liefern euch auch weiterhin kostenlose Inhalte direkt an die Haustür. Es gibt neue Helden, Karten, Modi und vieles mehr. ABER wir haben auch Aspekte des Spiels neu gewichtet, die euch - unseren großartigen Fans - wichtig sind. Deswegen brauchen manche Dinge nun etwas mehr Zeit, als ursprünglich geplant. Das Gute daran ist, dass die erste Story-Operation von Battleborn schon bald für euch verfügbar sein wird," so das Statement der Macher. Nachfolgend seht ihr den Plan für die kommenden Inhalte.

Kostenlose DLCs:

  • Drei weitere Helden, insgesamt also 30
    • Kid Ultra – erscheint diesen Herbst
    • Battleborn #30 – erscheint diesen Winter
    • Ernest – erscheint am 1. September und bereits jetzt als Vorabzugang
    • Pendles – erschienen am 4. August
    • Alani – erschienen am 31. Mai
  • Neuer PVP-Modus – Demaskierung – erscheint am 13. Oktober
  • Noch ein neuer PVP-Modus – erscheint diesen Herbst

Premium-DLCs:

  • DLC 1 Story-Operation "Attikus und die Leibeigenen-Rebellion" – erscheint am 13. Oktober
  • Helden 29 & 30 im Vorabzugang, jeweils mit Heldenschlüssel, erscheinen diesen Herbst und Winter
  • DLC 2 Story-Operation "Tobys Freundschafts-Angriff" – erscheint diesen Herbst
  • DLC 3 – 5 Story Operationen – erscheint später diesen Winter
  • Mit jeder DLC-Story-Operation werden neue freischaltbare Skins, Spott-Typen und Titel veröffentlicht

Marktplatz-Inhalte:

  • Monatlich Skin- und Spott-Gruppen
  • Gruuuuselige Halloween-Skins
  • Verbrauchbare EP-Boosts

Jetzt wollt ihr bestimmt wissen, was es mit den Story-Operationen auf sich hat: "Jede Story-Operation ist alleine oder kooperativ mit bis zu drei Freunden spielbar. Die Operationen selbst sind Nebengeschichten, die die Überlieferung der jeweiligen Battleborn-Helden näher beleuchten und euch mitten in die Action versetzen. Sie sind kürzer als die Haupt-Storymissionen und haben einen hohen Wiederspielwert. Mit jedem Durchspielen kommt ihr näher an euer Ziel heran, weitere Überlieferungen, Skins und Spott-Typen freizuschalten. Ganz zu schweigen von den Dialogen, den Feinden und veränderten Zielen, je nachdem, als wer ihr spielt."

Die erste von fünf DLC-Story-Operationen wird am 13. Oktober 2016 erscheinen. Sie nennt sich "Attikus und die Leibeigenen-Rebellion". Dazu heißt es: "In dieser Story-Operation betretet ihr eine Simulationskammer und durchlebt die Tage erneut, in denen Attikus die Leibeigenen-Rebellion in den Jenneriten-Slums anführt." Später im Herbst erscheint die zweite Story-Operation "Tobys Freundschafts-Angriff". Auf der PAX West 2016 werden die neuen "Battleborn"-Inhalte vorgestellt.

Zeitgleich mit der ersten Story-Operation wird ein kostenloser Multiplayer-Modus namens "Demaskierung" veröffentlicht: "Zwei Teams treten gegeneinander an, um die einfallenden Varelsi zu eliminieren. Beide Teams müssen Offensive und Defensive koordinieren und so Varelsi erledigen, um deren Masken einzusammeln und sie gegen Punkte einzutauschen. Das Team, das zuerst 500 Punkte erreicht, gewinnt. Selbstverständlich werden die Varelsi stinksauer, wenn man sie erledigt. Macht euch also bereit auf intensive Schlachten mit mehreren Phasen! Auch die Masken feindlicher Spieler und eurer Teammitglieder solltet ihr einsammeln."

News Michael Sosinka