Battleborn erwischt guten Start

Besser als erstes Borderlands

Der Launch von "Battleborn" ist offenbar ziemlich gut verlaufen. Gearbox Software ist zwar noch vorsichtig optimistisch, aber der Erfolg des ersten "Borderlands" könnte wiederholt werden.

Screenshot

Gearbox Software ist bei den Verkäufen von "Battleborn" für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 vorsichtig optimistisch. Laut dem Creative Director Randy Varnell sind sie ziemlich gut und auch etwas besser als damals beim originalen "Borderlands" aus dem Jahr 2009. Wie Randy Varnell sagte, fühlt sich der Launch recht ähnlich an.

"Letztendlich war Borderlands ein sehr erfolgreiches neues Spiel für uns. Ich denke, dass die Verkäufe bei fast 7 bis 8 Millionen angekommen sind. Battleborn liegt aktuell knapp vor den damaligen Verkäufen von Borderlands und wir denken, dass es ein Spiel sein wird, das ähnlich funktioniert. Ein ordentlicher, solider Launch. Wir sehen stetig steigende User-Zahlen auf allen drei Plattformen und wir hoffen, dass es noch weiter nach vorne gehen wird," so Randy Varnell.

Battleborn ist das neue Actionspiel von Gearbox Software, das eine storybasierte Koop-Kampagne sowie kompetitive Multiplayer-Matches in einem Sci-Fi-Universum bietet.

News Michael Sosinka