Gran Turismo 7 soll der bisher beste Ableger werden

Weil die PS4 die stärkste Konsole ist

"Gran Turismo 7" wurde auf der PlayStation Experience nur am Rande während eines Panels erwähnt. Aber die Entwickler bringen die Gamer bereits in Stimmung.

ScreenshotAuf der PlayStation Experience und den Game Awards wurde "Gran Turismo 7" leider nicht gezeigt, aber die Entwickler haben am Wochenende dennoch ein paar Worte zu dem Rennspiel verloren. Während eines Panels auf der PlayStation Experience hat der Polyphony Digital Community Manager Eric Fishback die Fans ein wenig angespitzt.

Er sagte: "Wir können von Gran Turismo für die PlayStation 4 erwarten, welche die bisher stärkste Konsole ist, dass es das beste Gran Turismo wird, das man sich vorstellen kann," so Eric Fishback. Da kann man nur hoffen, dass der Fuhrpark beim siebten Ablegern nur noch aus Premium-Modellen bestehen wird und die alten Wagen aus PS2-Zeiten endlich überarbeitet werden.

Leider konnte das Publikum dem guten Eric Fishback keine weiteren Details zu "Gran Turismo 7" entlocken. Er konnte nur sagen, dass der Racer in der Entwicklung ist. Wann "Gran Turismo 7" für die PlayStation 4 erscheinen wird, steht ebenfalls nicht fest. Im Jahr 2015 sollte man wohl nicht damit rechnen.

News Michael Sosinka