Kirby and the Rainbow Curse bekommt amiibo-Support

Diese Figuren werden unterstützt

"Kirby and the Rainbow Curse" wird insgesamt drei amiibo-Figuren unterstützen. Dabei handelt es sich um Kirby, Meta Knight und König Dedede.

Die amiibo-Figuren werden bereits von diversen Spielen wie "Super Smash Bros.", "Mario Kart 8" oder "Hyrule Warriors" unterstützt und es dürfte klar sein, dass kommende Nintendo-Titel ebenfalls darauf setzen werden. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird auch das kommende "Kirby and the Rainbow Curse" einen amiibo-Support bieten. Folgende drei Charaktere werden unterstützt: Kirby, Meta Knight und König Dedede. Sobald man ein amiibo eingescannt hat, kann man ein Mal pro Tag ein spezielles Power-Up nutzen.

Ob später noch andere amiibo-Figuren dazu kommen könnten, ist unklar. Während Kirby bereits seit der ersten amiibo-Welle erhältlich ist, sind Meta Knight und König Dedede noch nicht zu haben. Der Release erfolgt in beiden Fällen erst im Februar 2015. Das ist aber kein großes Problem, denn "Kirby and the Rainbow Curse" wird ebenfalls erst im Februar 2015 für die Wii U auf den Markt kommen. Gesteuert wird das Spiel übrigens ausschließlich mit dem Touchpen.

News Michael Sosinka