LittleBigPlanet 3

Hugh Laurie spricht den Bösewicht

In "LittleBigPlanet 3" wird man die Stimme von Hugh Laurie ("Dr. House") zu hören bekommen, denn er spricht den neuen Bösewicht Newton.

Hugh Laurie, den man als Dr. House kennt, wird im englischen Original von "LittleBigPlanet 3" den Bösewicht Newton sprechen. Der gutmütige Erzähler wird hingegen wieder von Stephen Fry vertont. "Wir sind alle riesige Fans von Stephen Fry, deswegen war unser Wunschkandidat für seinen Gegenspieler Newton natürlich Hugh Laurie. LittleBigPlanet 3 ist jetzt also mit dem perfekten Duo besetzt, und wir könnten nicht glücklicher sein," so der Community Co-Ordinator Steven Isbell.

Man wird aber noch weitere Stimmen erleben, denn Peter Serafinowicz ("Shaun of the Dead"), Simon Greenall (Alan Partridge), Nolan North ("Uncharted"-Reihe) und Tara Strong ("My Little Pony: Freundschaft ist Magie") sind ebenfalls dabei. Außerdem kehren weitere bekannte Stimme aus vorherigen Teilen der LBP-Spiele zurück. Im neuen Trailer erlebt man Hugh Laurie in Aktion. In der deutschen Version wird übrigens der Comedian Hennes Bender die Rolle des Newton übernehmen. "LittleBigPlanet 3" wird am 18. November 2014 für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen.

Im neuen handgestrickten Abenteuer von "Little Big Planet 3" reist ihr mit dem beliebten Sackboy zu einem Planeten namens Bunkum. Dort entdeckt ihr eine geheimnisvolle, noch völlig unerforschte Welt im Randgebiet der Fantasiesphäre. Zusammen mit Sackboy und seinen neuen Freunden müsst ihr an einem Strang ziehen und deren einzigartigen Fähigkeiten einsetzen. Nur so könnt ihr Bunkum vor dem bösartigen Newton retten!

News Michael Sosinka