Steam-VR-Unterstützung für Blutsbande

Der DLC von Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum

Michael Sosinka

Der DLC "Blutsbande" für "Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum" wartet jetzt mit einem Steam-VR-Support auf.

Der DLC "Blutsbande" für "Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum" hat jetzt eine kostenlose Steam-VR-Unterstützung bekommen. HTC Vive- und Oculus Rift-Besitzer können das Kapitel "Blutsbande" für Einzelspieler jetzt durch die Augen von Lara Croft auf Steam VR erleben, heißt es.

Es wird ergänzt: "Falls du dich je gefragt hast, wie es ist, durch die Hallen des Croft-Anwesens zu wandern, dann ist VR der ultimative Weg, es herauszufinden. Mit SteamVR kannst du in den Hallen des Croft-Anwesens stehen, das Büro von Lord Croft erkunden und in den unteren Kellergeschossen des Heims aus Laras Jugend lang vergessene Erinnerungen entdecken. Erforsche das Haus von Laras Kindheit in VR und entdecke das Croft-Familiengeheimnis, welches ihr Leben für immer verändern wird."