Halo-Serie über 60 Millionen Mal verkauft

Microsoft kann zufrieden sein

Die gesamte "Halo"-Serie hat sich immerhin mehr als 60 Millionen Mal weltweit verkauft, was keinen schlechten Schnitt für Microsoft darstellt. Demnächst erscheint auch noch "Halo: The Master Chief Collection".

ScreenshotDie "Halo: The Master Chief Collection" steht vor der Tür und während die Gamer auf die Sammlung warten, wurde bekannt gegeben, dass sich die gesamte "Halo"-Serie über 60 Millionen Mal weltweit verkauft hat. Vor dem Release von "Halo 4" im Jahr 2012 lag die Zahl bei zirka 40 Millionen. Seitdem haben sich die Spiele also sehr ordentlich verkauft. Mit "Halo: The Master Chief Collection" könnte demnächst die eine oder andere Million dazu kommen.

Los ging es im Jahr 2001 mit "Halo: Combat Evolved" für die erste Xbox. Ein HD-Remake für die Xbox 360 gibt es ebenfalls. Ansonsten gehören noch "Halo 2", "Halo 3", "Halo 3: ODST", "Halo 4", "Halo: Reach", "Halo Wars" und "Halo: Spartan Assault" zu der Reihe. Für das kommende Jahr ist darüber hinaus "Halo 5: Guardians" geplant. Die "Halo: The Master Chief Collection" wird hingegen am 11. November 2014 für die Xbox One erscheinen.

Halo: The Master Chief Collection für die Xbox One besteht aus Halo, Halo 2, Halo 3 sowie Halo 4.

News Michael Sosinka