Offenbar Mortal Kombat XI in Entwicklung

Von Synchronsprecher erwähnt

Arbeiten die NetherRealm Studios an dem Beat 'em Up "Mortal Kombat XI"? Ein Synchronsprecher hat es womöglich geleakt.

Screenshot

Die NetherRealm Studios arbeiten womöglich an dem Beat 'em Up "Mortal Kombat XI". Der Synchronsprecher und Schauspieler Lalo Garza hat auf Twitter nämlich durchblicken lassen, dass er dieses Mal nicht die spanischen Versionen von Kung Lao und Reptile in "Mortal Kombat XI" übernehmen wird.

Möglicherweise werden diese Charaktere nicht mehr in dem Spiel auftauchen (oder er hat den Job nicht bekommen). Das ist natürlich noch weit weg von einer offiziellen Bestätigung, aber es wird darüber spekuliert, dass die Enthüllung auf den Game Awards im Dezember 2018 stattfinden könnte. Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass "Mortal Kombat XI" die Runde durch die Gerüchteküche macht.

"Mortal Kombat X" von den NetherRealm Studios setzt die brutale Beat 'em Up-Serie auf PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC fort.

Michael Sosinka News