Content-Update für NHL 15 veröffentlicht

Neue Inhalte und Verbesserungen

"NHL 15" für die Xbox One sowie die PlayStation 4 wurde jetzt mit einem neuen Content-Update versorgt. Das liefert viele Verbesserungen und das Online-Teamspiel

ScreenshotElectronic Arts hat für "NHL 15" auf der Xbox One und der PlayStation 4 das dritte kostenlose Content-Update veröffentlicht. Es kann von Besitzern des Sportspiels ab sofort geladen werden. Neu an Bord ist das Online-Teamspiel. Die offizielle Beschreibung: "Spiele online mit bis zu zehn Spielern auf festen Positionen, basierend auf realen Kadern. Diese Partien sind 5 gegen 5 Ranglisten-Spiele mit KI-gesteuerten Torhütern."

Darüber hinaus darf man sich im "Be A GM"-Modus auf einen Rookie-Draft freuen und einige der Mannschaften wurden mit neuen Trikots versorgt. Anbei seht ihr noch die offizielle Liste mit allen weiteren Änderungen sowie Verbesserungen des Updates.

Gameplay

  • Verbesserte Strafen-Logik bei Torhüterbehinderungen.
  • Verbesserte Torhüter-Entscheidungen außerhalb des Torraums.
  • Passhilfe-Regler wurden optimiert und haben jetzt den gewünschten Effekt (basierend auf den Benutzereinstellungen).
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Strategie-Overlay eingeblendet wurde, wenn der Regler "Ben.-Strategieanpassung" oben war.
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, durch das nach einem Bodycheck während eines Poke-Checks eine seltsame Animation abgespielt wurde.

Hockey Ultimate Team (HUT)

  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, durch das das Spiel beim Hinzufügen gewonnener Auktionsobjekte zur Sammlung abstürzte.
  • Das Spiel hängt sich bei der Spielersuche im Versus-Modus nicht mehr auf.
  • Benutzer können die Auktionspreise jetzt schneller ändern.
  • Benutzer, deren Verbindung mit dem Gegner unterbrochen wird, kehren zu HUT zurück.

Be a Pro

  • Ein Problem mit dem Coach-Feedback-Overlay bei Shootouts wurde behoben.
News Michael Sosinka