F1 2014

Offiziell angekündigt, aber nicht für Xbox One und PS4

Codemasters hat das Rennspiel "F1 2014" angekündigt, das aber nur für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen wird. Die Xbox One und die PlayStation 4 werden erst im Jahr 2015 mit einem F1-Game bedacht. Immerhin gibt es zu "F1 2014" bereits einen ersten Gameplay-Trailer mit flotten Spielszenen zu vermelden.

Codemasters hat heute das Rennspiel "F1 2014" offiziell angekündigt. "F1 2014" wird in Europa am 17. Oktober 2014 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Die Xbox One und die PlayStation 4 gehen leider leer aus, was doch eine kleine Überraschung ist. Die neuen Konsolen werden erst im Jahr 2015 mit einem F1-Spiel versorgt. Das wird noch früh während der F1-Saison auf den Markt kommen, weswegen Codemasters den zukünftigen Racer mit Updates frisch halten möchte.

"F1 2014" wird hingegen alle Änderungen der aktuellen Saison bieten. Dazu zählen das Regelwerk, technische Änderungen, Fahrer, Strecken, Wagen usw. Außerdem darf man sich auf ein sogenanntes Fahrer-Evaluations-System freuen, das verschiedene Fahrhilfen vorschlägt. Das hängt vom eigenen Können ab. Natürlich kann man alle Einstellungen alternativ selbst vornehmen. Auch der Szenario- und Karriere-Modus werden laut Codemasters erweitert. Anbei seht ihr einen ersten Trailer zu "F1 2014", der sogar schon Gameplay-Szenen zu bieten hat.

News Michael Sosinka