H1Z1 jetzt kostenlos auf PS4 spielbar

Open-Beta gestartet

Das "Battle Royale"-Game "H1Z1" ist ab sofort kostenlos auf der PlayStation 4 spielbar, vorerst aber nur als Open-Beta.

Das "Battle Royale"-Game "H1Z1" ist ab sofort kostenlos auf der PlayStation 4 erhältlich. Der Shooter ist momentan in der offenen Beta-Phase, aber der endgültige Release steht im Laufe des Jahres an. Ein neuer Trailer stimmt auf das Spiel ein. Die Macher zu der neuen Version: "H1Z1 wurde speziell für die PlayStation 4 neu designt und sowohl mit einem grösseren Waffenarsenal (sechs neue Waffen) als auch mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche und weiteren Features ausgestattet. Die Matches sind schnell und es geht hoch her. Das neue Waffenprogressions-System stellt mit regelmässigen und immer lukrativeren Abwürfen aus der Luft sicher, dass für dauerhaften Spielspass gesorgt ist."

"Wir haben H1Z1 für die PlayStation 4 neu designt und speziell auf Action-Shooter-Fans zugeschnitten. Es ist schnell, intuitiv und seine 15-Minuten-Matches sorgen für intensive Sessions mit hohem Spassfaktor," sagt der Produzent Terence Yee. "Wir haben während der geschlossenen Beta-Phase fantastisches Feedback bekommen und freuen uns ausserordentlich, dass die PlayStation 4-Spieler mit der offenen Beta endlich in den intensiven Action-Genuss von H1Z1: Battle Royale kommen."

Es wird ergänzt: "Das Steuerungssystem von H1Z1 wurde gründlich überarbeitet, damit Spieler das Chaos mit schnellen Moves beherrschen können. Mit einem vertrauten radförmigen Waffenmenü können die Spieler sehr schnell zwischen den beiden Waffen ihrer Wahl hin- und herschalten: Schusswaffen und Granaten. Das Grab-and-Go-Ausrüstungssystem macht es für die Spieler zudem leichter, auf der Flucht Beute zu sammeln."

"Nie zuvor waren Fallschirmabwürfe wichtiger in H1Z1. Sie sind die Hauptquelle für den besten Loot. Deswegen müssen die Spieler strategisch entscheiden, wann sie einem Massenabwurf folgen, um höher gelevelte Rüstung und bessere Waffen zu erhalten. Für defensiver ausgerichtete Spieler sind spezielle Kisten mit ähnlich hoch-leveliger Ausrüstung über die Map verteilt - man muss lediglich auf den Funkverkehr und den Signalton achten, der ertönt, sobald man sich in der Nähe einer solchen Kiste befindet," heisst es weiter.

News Michael Sosinka