Akiba's Trip: Undead & Undressed -US-

EU Erscheinungstermin verkündet

Videospiele, in denen man Vampire töten muss, gibt es viele. Aber in welchen Spiel durfte man einen Vampir töten, in dem man diesen komplett auszieht? Klingt irgendwie seltsam, aber für solche Ideen lieben wir "unsere" japanischen Spieleentwickler.

NIS America kündigte an, dass ihr Strip-Adventure „Akiba’s Trip: Undead & Undressed“ in Europa am 10. Oktober erscheinen wird. Allerdings gilt dies bisher nur für die PlayStation 3 und PS Vita Version, da sich weder XSEED Games noch NIS America bezüglich der Lokalisierung der PlayStation 4 Version geäussert haben.

Mit „Akiba’s Trip: Undead & Undressed“ erwartet euch ein Open World Action Rollenspiel, in dem man im virtuellen Akihabara, dem wohl berühmtesten Stadtteil Tokyos, nach Vampiren suchen muss, um diese zu vernichten, wenn auch gleich auf eine eher ungewöhnliche Art und Weise.

Zunächst identifiziert man die „Synthisters“ genannten Untaten mittels seinem inGame Smartphone und verwickelt sie denn in einen Kampf, um so alle Kleider von ihrem Körper reißen zu können. So ganz ohne Schutz, wird das Sonnenlicht dann den Rest erledigen.

So ganz ernst nimmt man die Sache natürlich nicht und verspricht eine wunderbare Story voller satirischen Elementen, mit zahlreichen Seitenhieben auf die japanische Pop Kultur. Ebenfalls entscheidet der Spieler selbst über den Verlauf der Geschichte, was zu multiplen Enden führen kann. Wer genügend Sitzfleisch besitzt, darf diese alle erkunden, was praktischerweise den Wiederspielwerk enorm steigert. Und es gibt viel zu erkunden, denn alle wichtigen Locations des wahnsinnig großen Stadtteils Tokyos hat man im Spiel umgesetzt, mit mehr als 130 verschiedenen Shops, die man betreten darf.

News dasPixel