Batman: Arkham Knight wieder für PC erhältlich

Entschädigung für Käufer

Die PC-Version von "Batman: Arkham Knight" ist wieder erhältlich und alle Käufer des Action-Adventures werden mit kostenlosen Spielen entschädigt.

Screenshot

Aufgrund der vielen technischen Defizite wurde die PC-Version von "Batman: Arkham Knight" aus dem Verkauf genommen, aber nun ist das Action-Adventure wieder über Steam erhältlich. Vorher muss aber ein 10 GB großer Patch gedownloadet werden. Wer "Batman: Arkham Knight" vor dem 16. November 2015 über Steam kauft bzw. aktiviert (Retail-Version), bekommt eine Entschädigung für die lange Wartezeit.

WB Games verteilt nämlich kostenlose Kopien von "Batman: Arkham Asylum GOTY", "Batman: Arkham City GOTY", "Batman: Arkham Origins" und "Batman: Arkham Origins Blackgate". Die Spiele werden wahrscheinlich im Dezember 2015 geliefert. Außerdem wird an einem kostenlosen "Community Challenge Pack" gearbeitet, das im Januar 2016 veröffentlicht werden soll, auf dem PC eine Woche früher als auf den Konsolen. Ansonsten ist noch eine Cross-Game-Promotion mit "Team Fortress 2" geplant.

"Arkham Knight" schließt die "Arkham"-Reihe des dunklen Ritters ab.

News Michael Sosinka