Chroma

Die Musik ist eure Waffe

Harmonix ist durch die "Guitar hero"-Reihe berühmt geworden. Auch wenn es für die Plastikgitarren nix Neues mehr gibt, so bleibt das Unternehmen der Musik treu. In "Chroma" ist diese eure Waffe.

Der Free-2-Play-Titel, der im Jahr 2014 erscheinen soll, entsteht in Zusammenarbeit mit Hidden Path Entertainment. Dabei wird das Abfeuern von Geschossen oder das Explodieren von Granaten synchron zum Takt bzw. Rhythmus der Musik durchgeführt.

Mehrere Teilnehmer kämpfen in "Chroma" aus der First-Person-Ansicht gegeneinander, während sogar verschiedene Launch-Pads auf den Maps dem Rhythmus der Musik folgen. Darüber hinaus kann sich während eines Matches die Level-Architektur etwas verändern. So kann zum Beispiel plötzlich ein Sniper-Turm auftauchen.

Die Auswahl der Klasse spielt eine große Rolle, denn wer den Assault wählt, der kann eher wie in einem Shooter spielen (es wird rhythmisch gefeuert), während der Engineer auf dem Bildschirm zwei Spuren zu sehen bekommt, die an Rock Band erinnern. Hier wird nur geschossen, wenn man die Töne mit dem richtigen Timing trifft. Außerdem stehen Sniper, Tank und Support zur Verfügung, die sich ebenfalls anders spielen.

Da "Chroma" ein Free-2-Play-Spiel ist, möchte Harmonix vor allem mit optischen Extras, zusätzlichen Sounds für eigene Waffen oder mit weiteren Musikstücken entsprechend Geld verdienen. 

News Sierra