Call of Duty

Genre: FPS

Community

News

Xbox beschuldigt Sony Sabotage des Game Pass

0 Kommentare

Microsoft wirft Sony vor, Entwicklern Geld dafür zu geben, dass sie sich gegen einen Eintritt ihres Spiels in den Xbox Game Pass entscheiden. Dies geht aus einer Antwort an die brasilianische Behörde Administrative Council for Economic Defense (CADE) hervor, gegenüber der die Firma hinter der Xbox sich zu der Übernahme von Activision Blizzard rechtfertigen soll. Darin heisst es, Sony versuche aktiv, das Wachstum des Game Pass zu behindern. Sony hat Microsoft zuvor gegenüber der Behörde vorgeworfen, sich mit der Übernahme des "Call of Duty"-Studios "anti-kompetitiv" zu verhalten. Auch Bandai Namco und Ubisoft äusserten ihre Bedenken.

Leaks zum übernächsten Call of Duty erschienen Studio Treyarchs Black Ops Ableger wieder an der Reihe

0 Kommentare

Leaks zu "Call of Duty" sind keine Seltenheit. Doch dass bereits für den übernächsten Ableger der beliebten Shooter-Reihe Informationen veröffentlicht werden, ist bemerkenswert. Denn während gerade erst vor rund einem Monat das diesjährige "Call of Duty: Modern Warfare II" angekündigt wurde und an anderer Stelle sogar bekannt wurde, dass der Shooter im nächsten Jahr ausfallen könnte, wurden aus den Daten der "Call of Duty: Warzone Mobile" -Alpha Bilder zu späteren Teilen erbeutet.

Call of Duty könnte nächstes Jahr ausfallen Berichtet Jason Schreier

0 Kommentare
Call of Duty könnte nächstes Jahr ausfallen

Einem Bericht von Jason Schreier auf Bloomberg zufolge wird im kommenden Jahr kein "Call of Duty" erscheinen. Sollte sich dies bewahrheiten, so wäre es das erste Mal seit Start der Serie vor fast 20 Jahren. Ähnliche Berichte hat es bereits zuvor gegeben. Nun behauptet Schreier, dass das bisherige Gerücht, "Call of Duty" im kommenden Jahr ausfallen zu lassen, nun beschlossene Sache sei. Die Entscheidung folge dem Bericht nach der Erkenntnis, dass ein jüngster Teil der Serie "hinter den Erwartungen zurückgeblieben" sei.

Activision bestätigt Sequel zu Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Warzone Wie Tom Henderson zuvor leakte

0 Kommentare

In einem Blog-Update zum Wochenende hat der Publisher Activision die Community über die Zukunft von Call of Duty informiert. Wie Tom Henderson bereits vorhersagte, wir berichteten an dieser Stelle, wurde die Entwicklung eines Sequels zu "Call of Duty: Modern Warfare" nun offiziell bestätigt. Ausserdem befindet sich noch ein Nachfolger zu "Call of Duty: Warzone" in Entwicklung.

Microsoft Präsident spricht über die Zukunft von Call of Duty Reihe soll für die Switch erscheinen

0 Kommentare
Microsoft Präsident spricht über die Zukunft von Call of Duty

Microsoft-Präsident Brad Smith will, nachdem der Microsoft-Activision-Deal vollzogen ist, die "Call of Duty"-Serie auf die Nintendo Switch bringen. Dies geht aus einem Interview mit CNBC hervor. Die 68,7 Milliarden Dollar schwere Übernahme bedeutet seiner Aussage nach nicht, dass Activision-Spiele ihren Weg nicht mehr auf die Konkurrenzplattformen der Xbox finden werden. Zuvor hatte sich Microsofts CEO Phil Spencer über den Verbleib der mindestens nächsten drei "Call of Duty"-Spiele auf der PlayStation geäussert, worüber wir euch an dieser Stelle berichteten.

Activision bestätigt Infinity Ward für nächstes Call of Duty Weg frei für eine neue 'Warzone-Erfahrung'

0 Kommentare

Call of Duty hat drei Studios, die jährlich abwechselnd einen neuen Ableger für die Shooter-Reihe entwickeln. Dass nach Treyarch (Black Ops Cold War) und Sledgehammer Games (Call Of Duty: Vanguard) wieder Infinity Ward an der Reihe ist, sollte niemanden überraschen. Nun wurde dieses offene Geheimnis in Activision Blizzards vierteljährlichem Finanzbericht offiziell bestätigt. Kurz darauf folgte auch ein Tweet des Entwicklerstudios: