Valve

"Greenlight" für Steam

Schon bald bekommen die Wähler und Wählerinnen bei Steam mehr Rechte zugesprochen. Nein, das Ganze ist nicht politischer Natur, sondern zeugt eher von Kaufinteresse oder eben keinem. Die Rede ist von dem Zusatzsystem "Greenlight", mit dem die Steam-User über Indie-Titel entscheiden können.

ScreenshotValve möchte mit "Greenlight" herausfinden, welche Indie-Spiele die User gerne kaufen würden. Auf dieser neuartigen Plattform haben Indie-Entwickler die Möglichkeit, ihr Projekt vorzustellen und die User entscheiden lassen, ob sie das Produkt auf Steam sehen möchten. Zudem können auch frühe Konzepte vorgestellt werden.

Bislang ist aber noch nicht bekannt, wann Valve vorhat, das System in Steam einzubauen.

News Flo