Games Convention

Ein Besucherflop und doch ein Erfolg

Eines hat man in den Leipziger Messehallen ohne Ende, jede Menge Platz und Freiraum. Die Messehallen sind im Vergleich zum Vorjahr beinahe leer. Die Aussteller sind zufrieden und rechnen sogar damit, dass die Messe in den nächsten Jahren die gamescom in den Schatten stellen wird.

David Reeves, bis vor kurzem Europachef von Sonys Spiele-Sparte ist überzeugt: Leipzig werde in ein paar Jahren verglichen mit Köln wieder die größere Messe sein - weil Onlinespielen die Zukunft gehöre. Insgesamt, hat man das Gefühl, herrscht hinter den Kulissen der Messe, im Business-Center und jenseits der leeren Messehallen, durchaus Aufbruchsstimmung. Es wird verhandelt, es werden Deals gemacht.

Auf Spiegel Online ist ein guter Artikel rund um die Games Convention Online zu finden.

News Roger