Reboot von Dino Crisis?

Capcom hat keine Pläne

Capcom hat offensichtlich keine Pläne, die Survival-Horror-Marke "Dino Crisis" zurückzubringen. Der Director Masachika Kawata würde sich über eine Neuauflage freuen.

Screenshot

Viele Fans wünschen sich, dass die Survival-Horror-Marke "Dino Crisis" irgendwann wieder zurückgebracht wird. Deswegen wurde Masachika Kawata, der Director von "Resident Evil 7 Biohazard", danach gefragt. Wie er sagte, ist ihm nicht bekannt, dass bei Capcom darüber gesprochen wird. Es gibt also keine Pläne für "Dino Crisis".

Er selbst würde das Projekt offenbar gerne in Angriff nehmen: "Wenn man Dino Crisis mit der modernen Gaming-Technologie erschaffen würde, wäre das eine wirklich aufregende Chance." Capcom möchte zwar immer wieder alte Marken zu neuem Leben erwecken, doch "Dino Crisis" ist derzeit noch nicht darunter.

Michael Sosinka News
ege