Grand Theft Auto: San Andreas

In Australien verboten

Aufgrund des Hot Coffee Skandals wurde der neueste Teil der berüchtigten Grand Theft Auto Serie in Australien verboten. Dies bedeutet, dass alle Händler in Down Under das Spiel nicht mehr verkaufen dürfen und auch Werbung in Funk und Fernsehen nicht mehr gesendet werden darf.

Als Grund gab, die in Australien für Altersfreigaben zuständige Organisation, Office of Film and Literature Classification Täuschung an, da Rockstar ihnen nichts von den Versteckten Programmcodes gesagt hatte.

NULL News