Producer Peter Fabiano verlässt Capcom

Er wechselt zu Bungie

Der Producer Peter Fabiano verlässt Capcom nach 13 Jahren. Er hat einen neuen Job bei Bungie als Production-Discipline-Manager.

Screenshot

Peter Fabiano, der Producer von Spielen wie "Resident Evil Village", "Ghosts 'n Goblins: Resurrection", "Resident Evil 3 Remake", "Resident Evil 2 Remake" und vielen mehr, verlässt nach 13 Jahren Capcom, um sich Bungie als Production-Discipline-Manager anzuschliessen.

"Es ist schwer, das am besten zu schreiben, also habe ich beschlossen, es einfach zu halten: Danke an alle bei Capcom, dass ich in den letzten 13 Jahren mit euch zusammen wachsen durfte. Ich bin dankbar und werde diese Erfahrung für immer in Ehren halten," so Peter Fabiano auf Twitter. "Danke an alle innerhalb und ausserhalb des Studios, die mich über die Jahre hinweg unterstützt haben. Ich habe eine neue Position bei Bungie angenommen, wo ich mit einigen grossartigen Leuten zusammenarbeite und meine Reise fortsetze. Augen auf, Wächter!"

Capcom ist ein Publisher.

Michael Sosinka News