Capcom feiert 20 Jahre Ace Attorney

Website informiert über Aktionen

Karl Wojciechowski

Capcom feiert das zwanzigjährige Jubiläum von Ace Attorney. Am 12. Oktober 2001 erschien mit "Phoenix Wright" der erste Titel der Serie für den Game Boy Advance in Japan. Bis Ace Attorney im Westen grössere Aufmerksamkeit erhielt, sollten noch ein paar Jahre vergehen. Heute erfreut sich die Serie hierzulande grosser Beliebtheit: Der Release von "The Great Ace Attorney Chronicles" zeigt, dass das zwanzig Jahre alte Franchise lebt.

Today is the 20th anniversary of Ace Attorney in Japan, one of Capcom's most memorable series. Over the last two decades it has popularized its genre and become a staple on every Nintendo handheld since the GBA. pic.twitter.com/4NAZjtpdAH

— Zalman (@enterzalman) October 11, 2021

Auf der Jubiläumswebsite bedanken sich die Entwickler für die Unterstützung der Fans. Sie versprechen, die Serie auch in Zukunft am leben zu erhalten. Ob die Fans sich weitere Teile der Serie wünschen, wollte Capcom bereits in einer im Juli gestarteten Umfrage wissen. Die Chancen auf weitere Serienteile stehen also gut. Die Feierlichkeit ist allerdings auf den japanischen Raum beschränkt. Wer trotzdem nichts verpassen will, kann sich die Website übersetzen lassen.