Capcom arbeitet an mehreren Spielen für Switch

Ace Attorney-Serie ist darunter

Michael Sosinka

Capcom hat mehrere Spiele für die Nintendo Switch in der Entwicklung, die nach dem April 2018 erscheinen werden, darunter die "Ace Attorney"-Serie.

Im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen hat Capcom schon vor wenigen Tagen verraten, dass die Switch ein wichtiges System darstellt. Nun hat Haruhiro Tsujimoto, der Präsident und Chief Operating Officer von Capcom, in einem Interview bestätigt, dass man an mehreren Switch-Spielen arbeitet, die nach dem April 2018 erscheinen werden.

Darunter befindet sich auch die "Ace Attorney"-Serie. Er hat leider nicht gesagt, ob ein komplett neues Spiel in der Mache ist oder mit einer Neuauflage zu rechnen ist. Das Remake von "Apollo Justice: Ace Attorney" wird demnächst für den 3DS auf den Markt kommen. Vielleicht folgt die Switch.