Command & Conquer 3: Tiberium Wars

Battlecast Viewer ist da.

Wer sich die Matches der C&C Profis ansehen möchte, bislang aber noch keine Version des aktuellen Tiberium Wars seine eigen nennt, kann ab sofort mit dem Battlecast Viewer kostenlos teilnehmen.

Der Battlecast Viewer ermöglicht es in live übertragene Spiele, Spielerprofile und die bislang abgelaufenen Matches hineinzusehen ohne die Vollversion des Spieles zu besitzen.

Der Download des 1,4GB großen Tools ist bei den Kollegen von GamersHell.com möglich.

Die von den Kritikern gelobte Command & Conquer(TM) (C&C)-Reihe kehrt nun mit Command & Conquer 3 Tiberium Wars(TM) (C&C 3) zurück. Wieder einmal definiert C&C 3 den Standard des Echtzeitstrategie-Genres neu und führt dich an den Ort zurück, an dem alles begann - das Tiberium-Universum. Im Jahr 2047 hat das Tiberium die gesamte Erde überzogen, die nun in Zonen, basierend auf dem Grad der Tiberium-Verseuchung, unterteilt ist. Blaue Zonen, die 20 % der gesamten Erdoberfläche einnehmen, stellen die letzte Zuflucht der zivilisierten Welt dar. Teilweise bewohnbare gelbe Zonen nehmen 50 % der Erdoberfläche ein. In diesen, vom Krieg gezeichneten und ökologisch verwüsteten Gebieten, lebt der Großteil der Bevölkerung. Die verbleibenden 30% des Planeten sind unbewohnbar - ein vom Tiberium geschaffenes Ödland, das von heftigen Ionenstürmen heimgesucht wird. Diese roten Zonen erinnern mehr an die Oberfläche eines fremden Planeten.

Björn News