Postal 2

Interview mit CEO Vince Desi

Bei uns ist das Spiel lange indiziert, dem Nachfolger wird es sicherlich nicht anders ergehen, doch nach dem Amoklauf eines Verrückten in Moskau vor knapp einer Woche, gerät das Spiel wieder in die Schlagzeilen.

Der Typ, der in einer Moskauer Synagoge am 11. Januar mehrere Menschen tötete, hat wohl mit Vorliebe das Spiel gespielt.

Und damit sind wir wieder beim Thema, das bei uns unter "Killerspiele" schon seit längerer Zeit diskutiert wird.

Aber zum eigentlichen Thema, bei den Kollegen von DemoNews.de könnt ihr ein Interview mit dem CEO von Running with Scissors finden, in dem er über die Zukunft der Reihe, seinem Verhältnis zu Gewalt und allem Möglichen noch Stellung nimmt.

Wer Interesse hat, folge unserem Link.

Links zur Meldung

News NULL