GTA IV

PC-Version benötigt Online-Aktivierung

Englands Händler Tesco hat Informationen veröffentlicht, die nicht bei jedem PC-Besitzer Freude auslösen dürften. So wie es aussieht benötigt die PC-Version von GTA IV eine Online-Aktivierung über das Internet, bevor es mit dem Spaß losgehen kann.

Allerdings gibt es bei GTA IV keinen Hinweis darauf, dass die Anzahl der Installationen irgendwie beschränkt wird, es ist nur notwendig das Spiel einmal zu aktivieren bevor es losgehen kann. Sobald diese Online-Aktivierung abgeschlossen ist kann man auch ohne aktive Internet-Anbindung den Singleplayer-Part des Games jederzeit zocken.

Im vierten Teil der Erfolgsserie verschlägt es Niko Bellik in eine Nachbildung New Yorks. Auf Basis einer komplett neu entwickelten Engine gibt es ein überarbeitetes Gameplay mit Next-Generation-Grafik und ungezählten neuen Features. Die Welt von GTA IV wird wohl die realistischste Nachbildung einer realen Stadt, die bislang erschaffen wurde.

News Björn