GTA IV

Hängt sich auf der Xbox auf

Wie man im offiziellen Xbox Forum nachlesen kann gibt es einige Spieler, die Probleme mit GTA IV auf der 360 haben. Das Spiel bleibt nach einiger Zeit hängen, bei manchen Spielern hat sich die Box sogar verabschiedet.

Das Problem scheint mit dem Cache der Box zusammenzuhängen. Rockstar hat ihn so groß ausgelegt, damit Ladezeiten im Spiel unmerklich bleiben. Allerdings scheint es so zu sein, dass bei einigen Spielern der Cache überladen wird was zu einem Absturz der Konsole führt.

Die einzige Lösung hierfür scheint ein Patch zu sein, allerdings stellt sich hier die Frage wie dieser aufgespielt werden soll wenn man keine Daten auf Festplatte zum Patchen hat.

Das betreffende Thema im Xbox Forum enthält derzeit fast 2000 Einträge, in denen viele Spieler das Problem bestätigen.

Im vierten Teil der Erfolgsserie verschlägt es Niko Bellik in eine Nachbildung New Yorks. Auf Basis einer komplett neu entwickelten Engine gibt es ein überarbeitetes Gameplay mit Next-Generation-Grafik und ungezählten neuen Features. Die Welt von GTA IV wird wohl die realistischste Nachbildung einer realen Stadt, die bislang erschaffen wurde.

News Björn