GTA 4 jetzt auf Xbox One spielbar

Gilt ebenfalls für Episodes from Liberty City

"Grand Theft Auto 4" und "Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City" sind dank der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One spielbar.

Screenshot

"Grand Theft Auto 4" und "Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City" sind jetzt dank der Abwärtskompatibilität alle auf Xbox One spielbar. Damit stehen also auch die beiden Add-Ons "The Lost and Damned" und "The Ballad of Gay Tony" auf der Xbox One zur Verfügung.

Die Besitzer der digitalen Version haben auf den Xbox One sofortigen Zugriff auf das Spiel und können "GTA 4" im Abschnitt "Bereit zum Installieren" herunterladen und nach Belieben spielen. Besitzer der physischen Version legen einfach die Xbox 360-Disk in die Xbox One ein und laden das Spiel herunter. Ursprüngliche Savegames werden ebenfalls übertragen, falls sie auf der Xbox 360 in der Cloud gespeichert wurden.

Im vierten Teil der Erfolgsserie verschlägt es Niko Bellik in eine Nachbildung New Yorks. Auf Basis einer komplett neu entwickelten Engine gibt es ein überarbeitetes Gameplay mit Next-Generation-Grafik und ungezählten neuen Features. Die Welt von GTA IV wird wohl die realistischste Nachbildung einer realen Stadt, die bislang erschaffen wurde.

News Michael Sosinka