Square Enix

Japanisches für Los Angeles - Line-Up für die E3 bekannt

Nachdem bereits Sony ankündigte, mit über 20 neuen Spielen in Los Angeles vertreten zu sein, verkündet nun ach Square Enix seine Spiele. Dabei zeigt das Unternehmen fünf Spiele auf dem Showfloor wohingegen zwei nur im Privaten- beziehungsweise Presse-Bereich besprochen und gezeigt werden.

ScreenshotZu den fünf offen gezeigten Spielen gehören das Tomb Raider Reebot, Hitman: Absolution, Asia-Action-Kracher Sleeping Dogs, Quantum Conudrum und Heroes of Ruin. Für den internen Berich sind die Spiele Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance sowie Theatrhythm Final Fantasy gedacht.

Schmerzlichst vermisst wird jedoch Final Fantasy Versus XIII welches erstmals auf der E3 2006 angekündigt und seit dem auf jedem größeren Event erwartet wurde.

Square Enix

News Flo