Pokémon Weltmeisterschaften 2015

Pikachu begrüsst Spieler in Boston!

Boston ist die Gastgeberstadt der Pokémon Weltmeisterschaften 2015! Das John B. Hynes Veterans Memorial Convention Center wird vom 21. bis 23. August das Zuhause von Hunderten der weltbesten Spieler des Pokémon Sammelkartenspiels und Videospiels aus über 30 Ländern sein, die alle antreten, um den Titel eines Pokémon Weltmeisters zu erringen.

Screenshot

Die endgültigen Gesamtzahlen der Championship Points für die Play! Pokémon-Saison wurden ermittelt und das Teilnehmerfeld der Pokémon Sammelkartenspiel- bzw. Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2015 steht fest.

Der Veranstalter lädt alle dazu ein, die Action live via Video-Streaming über die offizielle Website oder Twitch.tv verfolgen. Ab Freitag, dem 21. August um 15:00 Uhr (MESZ), können alle, die beim Livestream dabei sind, die Eröffnungszeremonie der Pokémon Weltmeisterschaften und einen ganzen Tag voller Kämpfe auf Weltniveau erleben. Wir übertragen sowohl die Kämpfe des Pokémon Sammelkartenspiels als auch die des Pokémon Videospiels. Am Sonntag, dem 23. August, beginnen die Endspiele der Sammelkartenspiel-Meisterschaften um 15:00 Uhr (MESZ). Die Endspiele der Videospiel-Meisterschaften finden anschließend statt.

Spieler wetteifern um Stipendien in Höhe von insgesamt 500.000 US-Dollar, mehr als viermal so viel wie 2014! Jeder Pokémon Videospiel-Weltmeister gewinnt ein Stipendium in Höhe von 10.000 US-Dollar und jeder Pokémon Sammelkartenspiel-Weltmeister gewinnt ein Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar.

Hier kannst du sehen, wer eine Einladung zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2015 erhalten hat.

News Roger