World of Warcraft

Filmumsetzung: Sam Raimi nicht mehr involviert

Eigentlich wäre Sam Raimi für die filmische Umsetzung von "World of Warcraft" verantwortlich gewesen, doch wurde ihm das Projekt nun entzogen, da die Filmstudios nicht mehr länger auf Raimi warten wollen.

ScreenshotRaimi selbst arbeitet gerade an der Fertigstellung von "Oz - The Great and Powerful". Da das Ganze Legendary Pictures einfach zu lange dauerte, befindet sich das Studio wieder auf der Suche nach einem neuen Regisseur für den "World of Warcraft"-Film. Bislang ist noch nicht klar, wer den leeren Platz, den Raimi hinterlassen hat, einnehmen könnte.

Raimi arbeitete zuletzt an einer frei stehenden Geschichte, die man nach Belieben in das "World of Warcraft"-Universum einpflegen konnte.

Das erfolgreichste Online-Rollenspiel auf dem PC besticht durch intensives Gameplay und die größte Gamer-Community weltweit. World of WarCraft hat Maßstäbe gesetzt und fesselt täglich Millionen Gamer stundenlang an ihren PC.

News Flo