World of Warcraft: Neues Haustier

Schatten der Fuchs unterstützt die Katastrophenhilfe

Roger

Blizzard Entertainment stellt das neueste Haustier für "World of Warcraft" vor, das Spieler über den WoW-Shop oder den Blizzard-Shop adoptieren können: einen gerissenen Fuchs namens Schatten! Dieser neue Gefährte springt dank seiner Schlauheit durch Schatten und Licht direkt ins Herz der Spieler.

Der Erlös von Schatten dem Fuchs ab heute bis zum 31. Dezember 2017 wird zu 100 % gespendet (10 EUR Verkaufspreis in Europa). Die Gelder werden sowohl an das Amerikanische Rote Kreuz als auch den Katastrophenrettungsfonds der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) gespendet. Die Spenden werden gleichmäßig zwischen beiden Organisationen aufgeteilt: An das Amerikanische Rote Kreuz, um Menschen in den USA zu helfen, die von großen und kleinen Katastrophen betroffen sind, und an die IFRC, die damit Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften auf der ganzen Welt mit dem Katastrophenrettungsfonds unterstützt, Hilfe bei Naturkatastrophen zu leisten.