PvP-Inhalte in World of Warcraft Classic

Blizzard verrät Details

Blizzard Entertainment hat sich zu den geplanten PvP-Inhalten für "World of Warcraft Classic" geäussert, die nach und nach veröffentlicht werden.

Screenshot

Blizzard Entertainment hat bekannt gegeben, welche PvP-Inhalte man in "World of Warcraft Classic" erwarten kann. Die Veröffentlichung wird in sechs Phasen stattfinden. "Genauso wie bei der Veröffentlichung von World of Warcraft 2004 wird es zu Beginn von WoW Classic kein formales PvP-System geben. Natürlich könnt ihr trotzdem an PvP-Aktivitäten teilnehmen. Ausserdem gibt es keine unehrenhaften Siege. Das bedeutet, dass ihr zum Beispiel im Schlingendorntal jeden Spieler und NSC so oft ihr wollt hinterrücks erdolchen könnt," so Blizzard Entertainment.

Es wird ergänzt: "Das wird sich ändern, sobald Phase 2 beginnt und wir das Ehresystem einführen. Mit diesem System kommen ehrenhafte Siege, unehrenhafte Siege und Rangbelohnungen für PvP. Die Gegenstände, die ihr als Rangbelohnungen erhaltet, entsprechen den Versionen von Patch 1.12. Behaltet aber im Kopf, dass der Aufstieg durch die Ränge im Ehresystem viel Zeit benötigt, genau wie es damals der Fall war. Um euch durch Rangbelohnungen epische Ausrüstung zu verdienen, müsst ihr euch über einen langen Zeitraum als einer der Besten eures Realms beweisen. Es ist unwahrscheinlich, dass schon früh viele Leute mit diesen Gegenständen herumlaufen, aber das Vorgebirge des Hügellands wird sicherlich trotzdem jede Menge Action bereit halten."

"In der dritten Phase führen wir die ersten Schlachtfelder ein: das Alteractal (Version 1.12 21) und die Kriegshymnenschlucht, zusammen mit den dazugehörigen Händlern. Wichtig ist hierbei, dass wir im Laufe der ursprünglichen Patches mehrere Änderungen an diesen Händlern durchgeführt haben - einige Gegenstände werden also nicht sofort verfügbar sein. Zum Beispiel wurden die Schmuckstücke mit Zauberdurchschlag dem Händler der Kriegshymnenschlucht erst in Patch 1.9 hinzugefügt. Unser Plan ist momentan, sie in Phase 5 einzuführen. Das Arathibecken folgt in Phase 4, zusammen mit dem dazugehörigen Händler. Wir freuen uns schon darauf, herauszufinden, wie viele Leute zurückbleiben und die Flagge bewachen. In Phase 6 kommen dann die Welt-PvP-Ziele in Silithus und den Östlichen Pestländern, gleichzeitig mit der Veröffentlichung von Naxxramas," heisst es abschliessend. "World of Warcraft Classic" wird im Sommer 2019 erscheinen.

Phase 1 (Veröffentlichung von WoW Classic )

  • Ihr könnt in der offenen Welt PvP-Aktivitäten nachgehen, aber die Siege werden nicht gezählt und es gibt keine Belohnungen dafür.

Phase 2

  • Ehresystem (einschliesslich unehrenhafte Siege)
  • Rangbelohnungen für PvP

Phase 3

  • Alteractal (Version 1.12 21)
  • Kriegshymnenschlucht

Phase 4

  • Arathibecken

Phase 6

  • Welt-PvP-Ziele in Silithus und den Östlichen Pestländern
Michael Sosinka News