World of Warcraft & Heroes of the Storm für Konsolen?

Blizzard hat keine Pläne

Blizzard Entertainment wird "World of Warcraft" und "Heroes of the Storm" leider nicht für Xbox One, PlayStation 4 oder Switch umsetzen.

Screenshot

Blizzard Entertainment hat laut eigenen Angaben keine Pläne, "World of Warcraft" und "Heroes of the Storm" für die Konsolen zu veröffentlichen. Der "World of Warcraft"-Producer Daniel Stahl sagte dazu: "Weißt du, World of Warcraft ist wirklich für Personal Computer konzipiert, denke ich. Es müssten so viele verschiedene Änderungen vorgenommen werden, um es zu einem Konsolen-Spiel zu machen. Wir wollen World of Warcraft so fortführen, wie es jetzt ist. Wir müssten etwas ganz anderes machen, wenn wir etwas für Konsolen entwickeln würden."

Für "Heroes of the Storm" gilt eine ähnliche Begründung. Der zuständige Lead Hero Designer Matt Villers ergänzte: "Unser Fokus liegt wirklich auf dem PC, das war von Anfang an so. Es würden wahrscheinlich viele Änderungen nötig sein, damit das Gameplay auf der Konsole funktioniert. Es gibt momentan keine Pläne."

Das erfolgreichste Online-Rollenspiel auf dem PC besticht durch intensives Gameplay und die größte Gamer-Community weltweit. World of WarCraft hat Maßstäbe gesetzt und fesselt täglich Millionen Gamer stundenlang an ihren PC.

Michael Sosinka News
ege