StarCraft: Ghost

Blizzard bestätigt Next-Gen-Gerücht

Nachdem schon vor einigen Woche ein Gerücht die Runde machte, welches besagte, dass die Xbox- und PS2-Version von Starcraft Ghost gecancelt wurden, hat Blizzard diese Spekulation nun offiziell bestätigt. Das in Amerika ansässige Entwicklerstudio möchte lieber auf Next-Generation-Konsolen setzen, da sie der Meinung sind, dass diese um einiges leistungsstärker seien und somit die richtige Grundlage für zukünftige Konsolentitel darstellen. Die Entwicklung von Starcraft Ghost haben die WoW-Macher deshalb auf nicht näher beschriebene Next-Gen-Konsolen übertragen. Ein neuer Erscheinungstermin steht noch aus.

"Wie viele in der Industrie, sind wir mit dem Potential der neuen Konsolen beeindruckt worden, und wir freuen uns, dieses Potential weiter zu erforschen", so Mike Morhaime´, Präsident von Blizzard. "In unser Absicht Star Craft: Ghosts volles Potential auszunutzen, helfen uns die Next-Gen-Konsolen die richtige Grundlage für unsere zukünftigen Konsolenspiele zu legen."

News NULL