Neuauflage zu Star Wars: Knights of the Old Republic?

Angeblich bei BioWare in Arbeit [Update]

Derzeit heisst es laut einem Gerücht, dass sich bei BioWare eine Art Neuauflage von "Star Wars: Knights of the Old Republic" in der Mache befindet.

Screenshot

Derzeit macht ein spannendes Gerücht die Runde, denn der Journalist Liam Robertson ("Unseen64"), der mit seinen Infos schon oft richtig lag, will erfahren haben, dass BioWare Austin mittlerweile exklusiv an "Star Wars"-Spielen arbeitet. Darunter soll aktuell eine Art Neuauflage des beliebten Rollenspiels "Star Wars: Knights of the Old Republic" sein. Er weiss jedoch nicht, wann das Spiel erscheinen wird, aber es soll sich bereits seit einer Weile in der Entwicklung befinden.

"Ich habe gehört, dass es kein exaktes Remake mehr ist, aber es hat als Remake/Revival begonnen. Von diesem Entwurf soll es nun irgendwie zu einem eigenen, originalen Projekten werden," so Liam Robertson. Das neue "Star Wars: Knights of the Old Republic" soll sich derzeit im Prototyp-Stadium befinden. Laut Liam Robertson muss man jetzt einfach abwarten, was daraus letztendlich wird.

Update: Laut Kotaku soll es sich bei dem Gerücht um veraltete Informationen handeln. BioWare Austin soll tatsächlich an einem Prototypen zu "Star Wars: Knights of the Old Republic" gearbeitet haben, aber das Projekt bekam kein grünes Licht und wurde schon vor längerer Zeit eingestellt. Das Team in Austin soll jetzt zusammen mit Edmonton an der neuen BioWare-Marke werkeln.

News Michael Sosinka