US-Verkäufe im November 2018

Xbox One, PS4 & Switch jeweils über 1,3 Millionen Mal verkauft

Die Xbox One, die PlayStation 4 und die Switch haben sich in den USA im November 2018 jeweils über 1,3 Millionen Mal verkauft.

Screenshot

Im November 2018 war die Switch zwar die erfolgreichste Konsole in den USA, aber alle drei Geräte (Xbox One, PlayStation 4 und Switch) haben sich jeweils über 1,3 Millionen Mal verkauft. Es ist bisher noch nie passiert, dass drei TV-Konsolen jeweils mehr als eine Million Mal in einem November verkauft wurden. Im November 2010 wurden NDS, Wii und Xbox 360 mehr als eine Million Mal verkauft, aber da hat sich ein Handheld reingeschmuggelt. Die Software-Verkäufe gingen deutlich zurück, weil "Call of Duty: Black Ops 4" dieses Mal im Oktober 2018 erschienen ist.

Umsätze im November 2018

  • Insgesamt: 2,693 Milliarden US-Dollar (+/-0%)
  • Hardware: 1,182 Milliarden US-Dollar (+3%)
  • PC- & Konsolen-Software: 1,008 Milliarden US-Dollar (-15%)
  • Zubehö & Game-Cards: 503 Millionen US-Dollar (+35%)

Software-Charts im November 2018 (nach Umsatz)

  1. Red Dead Redemption 2
  2. Call of Duty: Black Ops 4 (keine PC-Download-Verkäufe)
  3. Battlefield V (keine PC-Download-Verkäufe)
  4. Fallout 76 (keine Download-Verkäufe)
  5. Pokemon: Lets Go Pikachu (keine Download-Verkäufe)
  6. Pokemon: Lets Go Eevee (keine Download-Verkäufe)
  7. NBA 2K19
  8. Madden NFL 19
  9. Spyro Reignited Trilogy
  10. FIFA 19 (keine PC-Download-Verkäufe)
  11. Assassin’s Creed: Odyssey
  12. Super Mario Party (keine Download-Verkäufe)
  13. Marvel’s Spider-Man
  14. Mario Kart 8 (keine Download-Verkäufe)
  15. WWE 2K19
  16. God of War 2018
  17. Shadow Of The Tomb Raider
  18. Just Dance 2019
  19. Grand Theft Auto 5
  20. Forza Horizon 4
Michael Sosinka News