Asheron's Call wird eingestellt

Server des MMORPG-Urgesteins gehen offline

Die berühmten MMORPGs "Asheron's Call" sowie "Asheron's Call 2" werden leider am Anfang des nächsten Jahres eingestellt.

Screenshot

Das Online-Rollenspiel "Asheron's Call" ging bereits im Jahr 1999 an den Start und kann mit Titeln wie "EverQuest" und "Ultima Online" sicherlich als Mitbegründer des MMORPG-Genres bezeichnet werden. Die schlechte Nachricht ist, dass der Titel aus dem Hause Turbine Entertainment und Warner Bros. Interactive Entertainment bald nicht mehr spielbar sein wird.

Die Server von "Asheron's Call" als auch des Nachfolgers "Asheron's Call 2" werden am 31. Januar 2017 vom Netz gehen. Bis dahin werden die Online-RPGs spielbar bleiben, doch neue Accounts lassen sich nicht mehr erstellen. Die Macher sprechen von einer schweren Entscheidung, aber welches MMORPG kann schon von sich behaupten, 17 Jahre online gewesen zu sein? Das sind nicht viele Kandidaten.

News Michael Sosinka