Gaming News

Klage gegen Activision/Blizzard wegen Patentverletzung

Das gigantische Unternehmen Activision/Blizzard wird tatsächlich wegen Patentverletzung verklagt. Dabei geht es um Systeme in "World of Warcraft" und "Call of Duty".

Die englischsprachigen Kollegen von Gamesindustry berichten, dass das Entwickler-Unternehmen des MMORPGs "World of Warcraft" und des Shooters "Call of Duty" wegen Patentverletzung verklagt werden.

Kläger ist Worlds Inc., die dem Spiele-Riesen vorwerfen, geschützte Interaktionsmöglichkeiten in virtuellen Welten zu verwenden. World Inc. soll sich eben diese gesichert haben, wie sie in einer Pressemitteilung verkünden.

Noch ist unklar, ob die Klage überhaupt Potenzial hat und die Pressemitteilung der Kläger tatsächlich der Wahrheit entspricht. Sollte es sich jedoch wirklich um eine ernstzunehmende Klage handeln, könnte dies weitreichende Folgen für die Online-Szene der Gamesbranche haben.

News Sharlet